zurück zur Übersicht
Freie Plätze: 8


Datum: 11.08.2018 - 12.08.2018Uhrzeit: Sa. 10.00 - 22, So 10-16 Uhr Preis: Preis variabel: 108 € bis 180 €


2-Tage-Intensiv-Seminar: 

Wer bin ich? Identität hinterfragen

Advaita meets The Work - No-body Intensive.


Seminarzeiten jeweils: Sa. 10 - 22 , So 10 - 16 Uhr 

In diesem Seminar widmen wir uns den Gedanken zu unserer eigenen Identität und den Verbindungen von The Work und "Advaita Vedanta = Nondualismus = Nicht-Zweiheit / Einheit"

Vieles was bei The Work bewusst wird, erinnert an die alten indischen Lehren des Advaita. Großartige Lehrer wie Ramana Maharshi, Nisargadatta Maharatsch, Ramesh Balsekar oder moderne Menschen wie Christian Meyer, Tony Parson, Richard Sylvester oder Jeff Foster haben uns Wege nahegebracht, die uns den inneren Zugang zur Einheit allen Seins (Advaita) - unserer wahren Natur - ermöglichen.

Wir wollen der Kernfrage und den individuellen Antworten Raum geben: "Wer bin ich? Wer bin ich wirklich? Wer ist es, der sucht? Mit den 4 Fragen und Umkehrungen von The Work werden wir den gefundenen Identifikationen auf den Grund gehen:

Ich bin XXX... Ist das wahr? Ist es wahr, was ich über mich selber denke? Bin ich ... so oder so? Kann ich mit absoluter Sicherheit wissen, dass das wahr ist? ... usw.

Dieses Seminar ist kein Einführungs-Seminar und somit für Anfänger nur wenig/bedingt geeignet - bitte haltet Rücksprache mit mir, falls Ihr wenig Erfahrung habt mit The Work.


Preis: 108 - 180 €

Du zahlst nach eigener Einschätzung und deinen finanziellen Möglichkeiten.

 

Die Preise gelten zuzüglich Verpflegung und Übernachtung.

Bitte das Geld für Übernachtung und Verpflegung in bar mitbringen - Danke.

 

Wir kochen und essen vegan/vegetarisch gemeinsam 21€/Tag oder haben einen Vegan-Caterer 25-28€/Tag und für Übernachtungen stehen 3 Gästezimmer (5 Betten) zur Verfügung für 36€/Nacht.

Die Teilnahme ist anrechenbar auf die Coachausbildung vtw.


Leitung des Events : Thias Stecher

Ort: Bebericher Str. 170, 41748 Viersen  (Nahe Düsseldorf)
 


Download: Anmeldung_zur_Veranstaltung_bei_Thias-Stecher.pdf
zurück zur Übersicht