zurück zur Übersicht
Freie Plätze: 8


Datum: 21.04.2018 - 22.04.2018Uhrzeit: Sa. 10-22 Uhr, So. 10-16 UhrPreis: 144-180 € eigenen Einschätzung



Tiefer gehen mit dem Arbeitsblatt / back-to-basics

2 Tage Intensiv-Seminar - 21.-22.4.2018


Du kannst dieses Seminar gut kombinieren mit dem Seminar "Tiefer Fühlen mit The Work", das diesem Seminar vorausgeht.

 

Der Verstand stellt die Fragen, das Herz hat die Antworten. (Katie)

 

In diesem Intensiv-Seminar beschäftigen wir uns auf eine sehr tiefgehende Art mit dem Arbeitsblatt "Urteile über deinen Nächsten". Wir arbeiten an der Fokussierung der Situation (wo genau, wann genau?), dem genauen finden des ERSTEN Stress-Moments in der Situation und einer insgesamt stillen und meditativen Art das Arbeitsblatt auszufüllen. Wir können das Arbeitsblatt in diesem Seminar auf eine völlig neue Art kennenlernen. Erst wenn wir uns genügend Zeit und eigene Stille nehmen, können auch noch verborgene und schwer zu entdeckende Gedanken identifiziert werden. So kommen wir zu deutlich mehr und präziseren stressvollen Gedanken.

Wir üben das KISS-Prinzip anzuwenden: Keep It Simple Stupid = "sag es so einfach wie möglich". Wenn wir MEDITATIVE Weise das AB schreiben, können auch deutlich mehr als 30 Gedanken gefunden werden. Ein meditativ ausgefülltes AB kann sehr viel leichter zu worken und tiefergehender in der Wirkung sein.


Ein anderer Aspekt des Seminars ist die "Anleitung zum Glücklich sein". Hier lernen wir das Arbeitsblatt noch einmal von einer anderen Facette kennen: drehen wir die in Frage 2, 3 und 4 gefundenen Stress-Gedanken auf uns selber herum, haben wir klare und einfache Anweisungen, wie wir zum eigenen Glück kommen können. Das ist der Ansatz zur "lebbaren oder gelebten Umkehrung" (Living Turnaround). Hier arbeiten wir ebenso meditativ mit der Frage "Wie kann ich diese Umkehrung in meinem realen Alltag leben?". Die Erfahrung zeigte uns, dass unser Verstand hierbei oft große Probleme hat, diese sehr konkreten und detaillierten Beispiele zu der Umkehrung zu finden. Finden wir sie erst einmal, kann der Verstand oft wie von selber diese neuen Wege ausprobieren und wir können gezielt auf diese "gelebten Umkehrungen" achten.

 

Katie sagte einmal (sinngemäß) über die "Living Turnarounds": 

"Die Work zu machen reicht nicht für jemand, der sein Leben wirklich ändern will, der wirklich sein Leiden beenden möchte. Es reicht nicht 'einfach nur Einsichten und Erkenntnisse zu haben' - du musst sie auch real ins Leben einbringen. Sonst sind sie nur spirituelle Träume, die keine Kraft haben. Die lebendigen Umkehrungen sind die 'Abkürzung' ins eigene Glück." Diesen Weg wirklich zu gehen, ist oft nicht so leicht, weil der Verstand in seinen alten festgefahrenen Mustern hängt, wie eine Fliege im Spinnennetz. Hier hilft es oft in der Gruppe zu beginnen die ersten Schritte zu tun.

 

Wir beginnen jeden Tag mit dem Morgen-Spaziergang - einer von Katie entwickelten Geh-Meditation, die die Work und das Seminar sehr unterstützen kann. Es wird viel Raum für Partner-Works und praktische Übungen geben. In der Gruppe erarbeiten wir neue Möglichkeiten The Work effektiv einzusetzen. Es gibt viel Zeit für Fragen, Teilen und Feedback.

Du kannst in dieser Woche an deinen eigenen Themen arbei­ten und auch die Work sehr intensiv kennenlernen/vertiefen. 


Preis 144-180 € nach eigener Einschätzung
Zeiten: Sa. 10-22 Uhr, So. 10-16 Uhr
 
Du kannst dieses Seminar kombinieren mit dem Seminar "Tiefer Fühlen mit The Work" folgt diesem Seminar.  
 
 
Leitung: Marieke Voskamp oder Thias Stecher
Ort: Bebericher Str. 170, 41748 Viersen (NRW)
Anmeldung & Infos: marieke@theworkflow.de
oder Mobil Marieke 0157-89315115
oder Mobil Thias 0173-6174700

 

Verpflegung / Essen
Die Verpflegung wird gemeinsam zubereitet und/oder von einem Veganen-Catering-Service gekocht, die Teilnahme ist freiwillig. Wir essen vegan oder vegetarisch - möglichst Bio-Lebensmittel. Du kannst gerne deine speziellen Essenwünsche und -bedürfnisse einbringen. Umlagekosten sind 21 € pro Person/Tag - zahlbar in bar vor Ort. In diesem Betrag sind Tee & Wasser enthalten.

 

Wichtig: wer besondere Anforderungen wie z.B. Allergien, Unverträglichkeiten mit bestimmten Nahrungsmitteln, Schwangerschaft, medizinische Vorschriften, Krankheiten, Diabetis, etc. hat, sollte uns dies sofort bei Anmeldung/spät. vier Tage vor Beginn des Seminars schriftlich mitteilen.


Falls du nicht am gemeinsamen Essen teilnehmen möchtest, findest du in Viersen sicherlich ein paar Möglichkeiten deinen Hunger zu stillen. Es sind mehrere Supermärkte, Pizza-Läden und Döner-Pommes- & Fast-Food-Buden in der Nähe - ca. 1-2km. In der Innenstadt (2-4 km) gibt es auch eine Hand voll Restaurants. In der Nachbarstatt Mönchengladbach (ca. 15 Min mit dem Auto) gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Restaurants.

 

Unterkunft bei uns im Seminarhaus: 

Wir empfehlen dir bei mehrtägigen Seminaren die Übernachtung bei uns im Haus zu nutzen. Es erspart dir zusätzliche Reisewege und Reisezeiten/-Kosten. Es kann dir helfen während des Seminars ohne Unterbrechung mit dir und The Work in Kontakt zu bleiben. Jede Unterbrechung durch "deinen Alltag", Emails, Anrufe, Reisewege etc. oder deine Familie, den Partner oder Kinder, die Tiere, etc. kann diesen stillen Teil des Nachwirkens stören oder unterbrechen, was schade wäre.
Kosten der Übernachtung bei uns im Seminarhaus: 36€ pro Nacht und Person - in einem der Doppelzimmer oder in dem sehr kleinen Einzelzimmer. Es stehen 3 Gästezimmer (2DZ/2EZ mit  insgesamt 5  Betten und zwei Badezimmern) in unserem eigenen Seminarhaus zur Verfügung. Reservierung Essen/Übernachtung bitte per mail.

 

Anreise: 

Wir sind mit dem Auto gut über die BAB 61 (Abfahrt Mackenstein) und die BAB 52 (Abfahrt MG-Nord / Viersen) erreichbar. Parkplätze sind reichlich vorhanden.

ÖPNV: mit dem Zug nach Viersen Hbf dann kannst du zum Busbahnhof fahren, umsteigen in Linie 86 und bis zum "Rothweg" fahren (50m von unserem Haus entfernt).

Wenn du in Mönchengladbach Hbf ankommst, nimmst du die 019 nach Viersen (Grefrath-Vinkrath) und fähst bis zur Haltestelle "Bebericherstr." und läufst ca. 800m zu Fuß. Der Viersener Bahnhof ist ca. 3 km entfernt (Adresse ist: Bahnhofsplatz 1). Eine Taxifahrt kostet ca. 10 Euro - die Fahrt mit dem Bus ist umständlich und dauert bis zu einer Stunde: zuerst zum Busbahnhof und dann mit der Linie 86 bis zur Haltestelle Rothweg. Wenn du zu Fuß gehen willst, plane ca. 30-40 Minuten für die Strecke ein.

 

Der Flughafen Düsseldorf International (DUS) ist ca. 25 km entfernt. Köln-Bonn (CGN) ca. 65 km. Beide Airports sind mit dem Zug/Bus gut von Viersen aus erreichbar - du brauchst ca. 60-90 Minuten bis Viersen mit ÖPNV, Bus, U-bahn und S-Bahn. Ein Taxi/Shuttleservice vom Airport DUS nach Viersen kostet ca. 50 € von Köln-Bonn ca. 100-130€.

 

Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen.

Marieke & Thias

Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen bzw. dich wieder bei uns zu haben.

Marieke & Thias



Download: Anmeldung_zur_Veranstaltung_bei_Thias-Stecher.pdf
zurück zur Übersicht