zurück zur Übersicht
Freie Plätze: 8


Datum: 24.01.2019 - 27.01.2019Uhrzeit: erster Tag 14.30; 8.30 bis 18; letzter Tag 16hPreis: 360 € (270 € auf Anfrage)


 
The Work & das spirituelle Enneagramm 
als Weg zur Selbsterforschung
Basis-Intensiv-Seminar - 4 Tage (Einführungsseminar)
Vorkurs zur Enneagramm Ausbildung
 
 
In diesem 3 tägigem Intensiv-Seminar werden wir die Grundlagen des Enneagramms vorstellen und einen Überblick über die einzelnen Charakter-Fixierungen geben. Wir werden die Möglichkeiten aufzeigen dieses Wissen vor Allem zur Selbsterforschung zu nutzen und daraus zum Beispiel Gedankenmuster und Glaubenssätze abzuleiten/zu identifizieren, die der Hinterfragen dienen können. Ebenso kann uns dieses "innere Wissen" um die Fixierungen uns helfen in Beziehung zu unserem Mitmenschen gelassener zu werden und evtl. professioneller im Beruf zu sein. Es ist durchaus möglich, dass du in diesem Seminar deine eigene Fixierung identifizierst bzw. dein Wissen über sie deutlich vertiefen kannst.
 
Mit The Work werden wir dann die identifizierten Muster hinterfragen und weiter erforschen. Vorkenntnisse in The Work sind hier von Vorteil. Der tiefere Zusammenhang von "tiefsitzenden" Überzeugungen und dem Enneagramm wird in diesem Seminar am besten durch das eigene Beispiel erfahrbar. 
 
Wir sprechen unter anderem über folgende Stichpunkte des Enneagramms:
- die drei verschiedenen Grundfixierungen - Körper, Emotionale und Mentale Fixierung
- die Bewegungen unter Stress und in Entspannung in andere Fixierungen
- das identifizieren einiger "tiefer sitzenden Grundüberzeugungen" bei dir selbst und der Abgleich mit der Fixierung
- Beispielhaftes Worken von Grundüberzeugungen / Unterschied zum Worken in einer konkreten Situation
- einfache Unterscheidungsmerkmale zwischen den Fixierungen
- Merkmale der einzelnen Fixierungen und schwierig zu erkennende Fixierungen
- Aufzeigen von Übungen und Hilfen zur eigenen Arbeit mit Fixierungs-bedingten Grundüberzeugungen mit The Work
 
 
Die durch das Enneagramm entdeckten Muster und Glaubenssätze lassen sich gut mit The Work weiter untersuchen und können als ein möglicher - sehr tiefgreifender - Weg genutzt werden, in tiefere unbewusste Schichten unseres Denkens vorzudringen. Hier bewegen wir uns in Bereiche von tiefverwurzelten allgemeinen Glaubenssätzen und hartnäckigen Identitäts-Konzepten,die im allgemeinen als "Ich-Sätze" in unserem Denken erscheinen. Diese Konzepte lassen sich mit den herkömmlichen Untersuchungsprozessen oft nicht befriedigend befreien/lösen. Der Ansatz mit dem Enneagramm und dem tiefergehenden Weg des Fühlens und Hinterfragens eröftnet hier neue Möglichkeiten des Loslassens.
 
Du kannst an diesem Seminar ohne Vorkenntnisse im Enneagramm teilnehmen - Basis Kenntnisse in The Work sind von Vorteil aber nicht Bedingung für die Teilnahme. Buchempfehlung "Lieben was ist" von Byron Katie.
oder das kleine Büchlein lesen thework.com/sites/thework/downloads/little_book/German_LB.pdf
 
Buchempfehlung zum Seminar: "Die neun Farben der Stille - das spirituelle Enneagramm" von Meyer / Winkelhofer
http://www.zeitundraum-shop.org/epages/63778448.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63778448/Products/006_Buch-Enneagramm
 
Du kannst dieses Buch vor dem Seminar lesen und/oder nachher zur Vertiefung - es ist DAS Lehrbuch zum Thema "Spirituelles Enneagramm" und wir können es wirklich sehr empfehlen.
 
 
Preis 360 € - ermäßigter Preis 270 €

Seminarzeiten: erster Tag 14.30-21 Uhr, 
täglich 8.30-18.00 Uhr und freiw. Abendprogramm
letzter Tag 8.30 bis 16 Uhr

 
Leitung: Marieke Voskamp oder Thias Stecher
 
Ort: Bebericher Str. 170, 41748 Viersen (NRW)
Anmeldung & Infos: anmeldung@theworkflow.de 
oder Mobil Marieke 0157-89315115 
oder Mobil Thias 0173-6174700


Die Verpflegung wird gemeinsam zubereitet und/oder von einem Veganen-Catering-Service gekocht, die Teilnahme ist freiwillig.

Wir essen vegan oder vegetarisch - möglichst Bio-Lebensmittel. Eine Mithilfe der teilnehmer beim Zubereiten, Tischdecken und Abräumen ist hier (meist) erforderlich. Du kannst gerne (ein paar tage vorher nur per Mail) deine speziellen Essenwünsche und -bedürfnisse einbringen.
Umlagekosten sind ca. 21 € pro Person/Tag - zahlbar nur in bar vor Ort (hierfür können wir keine Quittung oder Rechnung ausstellen - es sind Umlagekosten. In diesem Betrag sind Tee & Wasser enthalten.
Du kannst auch nur einzelne Mahlzeiten mit uns gemeinsam essen: Frühstück 6€, Mittagessen 10€ und Abendessen 6€.

Sollten wir uns entscheiden eine externen Caterer mit dem Zubereiten der Mittag- oder Abendessen zu beauftragen, können die Kosten abweichen und liegen ca. bei 27€.

Wichtig: wer besondere Anforderungen wie z.B. Allergien, Unverträglichkeiten mit bestimmten Nahrungsmitteln, Schwangerschaft, medizinische Vorschriften, Krankheiten, Diabetis, etc. hat, sollte uns dies sofort bei Anmeldung/spät. vier Tage vor Beginn des Seminars schriftlich mitteilen.

Falls du nicht am gemeinsamen Essen teilnehmen möchtest, findest du in Viersen sicherlich ein paar Möglichkeiten deinen Hunger zu stillen. Es sind mehrere Supermärkte, Pizza-Läden und Döner-Pommes- & Fast-Food-Buden in der Nähe - ca. 1-2km. In der Innenstadt (2-4 km) gibt es auch eine Hand voll Restaurants. In der Nachbarstatt Mönchengladbach (ca. 15 Min mit dem Auto) gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Restaurants. Du kannst auch dein eigenes Essen mitbringen - wsoweit möglich - und dies mit uns gemeinsam essen. Bitte nimm Rücksprache mit uns, wenn du dafür viel Raum in einem Kühlschrank oder eine Zubereitung am Herd/Ofen brauchst - das geht nur in Absprache mit uns vor dem Seminar.

 

Unterkunft in unseren Gästezimmern: 

Wir empfehlen dir bei mehrtägigen Seminaren die Übernachtung bei uns im Haus zu nutzen. Es erspart dir zusätzliche Reisewege und Reisezeiten/-Kosten. Es kann dir helfen während des Seminars ohne Unterbrechung mit dir und The Work in Kontakt zu bleiben. Jede Unterbrechung durch "deinen Alltag", Emails, Anrufe, Reisewege etc. oder Kontakte mit deine Familie, dem Partner oder Kinder, den Tiere, etc. kann diesen stillen Teil des Nachwirkens stören oder unterbrechen, was schade wäre.
Kosten der Übernachtung bei uns im Seminarhaus: 36€ pro Nacht und Person (Ermäßigung im Einzelfall und auf Anfrage möglich. Es gibt 2 Doppelzimmer oder 2 kleine Einzelzimmer und zwei Badezimmer. 

Reservierung Essen/Übernachtung bitte per mail oder direkt auf dem Anmeldeformular vermerken - danke hierfür.

 

Anreise: 

Wir sind mit dem Auto gut über die BAB 61 (Abfahrt Mackenstein) und die BAB 52 (Abfahrt MG-Nord / Viersen) erreichbar. Parkplätze sind reichlich vorhanden.

ÖPNV: mit dem Zug nach Viersen Hbf dann kannst du zum Busbahnhof fahren, umsteigen in Linie 86 und bis zum "Rothweg" fahren (50m von unserem Haus entfernt).

Wenn du in Mönchengladbach Hbf ankommst, nimmst du die 019 nach Viersen (Grefrath-Vinkrath) und fähst bis zur Haltestelle "Bebericherstr." und läufst ca. 800m zu Fuß. Der Viersener Bahnhof ist ca. 3 km entfernt (Adresse ist: Bahnhofsplatz 1). Eine Taxifahrt kostet ca. 10 Euro - die Fahrt mit dem Bus ist umständlich und dauert bis zu einer Stunde: zuerst zum Busbahnhof und dann mit der Linie 86 bis zur Haltestelle Rothweg. Wenn du zu Fuß gehen willst, plane ca. 30-40 Minuten für die Strecke ein.

Der Flughafen Düsseldorf International (DUS) ist ca. 25 km entfernt. OPNV ca. 1 Stunde bis zu uns.(Kosten ca. 11,50€) 

Der Flughafen Köln-Bonn (CGN) ca. 65 km und meist 1-2 Mal pro Stunde direkt mit einem Regionalzug bis Mönchengladbach gut erreichbar (Kosten ca. 11,50€)

Ein Taxi/Shuttleservice vom Airport DUS nach Viersen kostet ca. 50 € von Köln-Bonn ca. 100-130€.

 

Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen und bei uns zu haben...

 

 


Download: Anmeldung_zur_Veranstaltung_bei_Thias-Stecher.pdf
zurück zur Übersicht