zurück zur Übersicht
Freie Plätze: 8


Datum: 18.07.2019 - 18.07.2019Uhrzeit: 9.30 - 13 Uhr ZOOMPreis: 149 €


Das Spirituelle Enneagramm & The Work (Basis)
als Weg zur Selbsterforschung - Arbeit mit unbewussten, tiefer liegenden Glaubenssätzen der Charakter-Struktur
 
Online-Seminar an 5 aufeinander folgenden Samstagen je 3 Stunden.
Zusätzlich findet ein Partner-Übungsprogramm zw. den Teleklassen statt: Länge und Zeitpunkt können miteinander frei vereinbart werden.
 
 
In diesem Online-Seminar werden wir die Grundlagen des Enneagramms vorstellen und einen Überblick über die einzelnen Charakter-Fixierungen geben. Wir werden die Möglichkeiten aufzeigen dieses Wissen vor Allem zur Selbsterforschung zu nutzen. Unbewusste und bewusste tiefer liegende Gedankenmuster und Glaubenssätze können mit Hilfe des Enneagrammtyps leichter identifiziert werden und mit The Work hinterfragt werden. Zwischen den Teleklassen habt ihr die Möglichkeit mit einem Übungspartner gefundene Glaubenssätze zu hinterfragen und gemeinsam das Wissen zu vertiefen. Du kannst die Termine frei vereinbaren.
 
Ebenso kann uns dieses "innere Wissen" um die Fixierungen uns helfen in Beziehung zu unserem Mitmenschen gelassener zu werden und evtl. professioneller im Beruf zu sein.
 
Mit The Work können wir dann die identifizierten Muster hinterfragen und weiter erforschen. Vorkenntnisse in The Work sind hier von Vorteil. Der tiefere Zusammenhang von "tiefsitzenden" Überzeugungen und dem Enneagramm wird in diesem Seminar am besten durch das eigene Beispiel erfahrbar. 
 
Wir sprechen unter anderem über folgende Stichpunkte des Enneagramms:
- die drei verschiedenen Körper - Grundfixierungen - Körper-, Emotionale- und Mentale-Fixierung
- die Bewegungen unter Stress und in Entspannung in andere Fixierungen
- das Identifizieren einiger "tiefer sitzenden Grundüberzeugungen" bei dir selbst und der Abgleich mit der Fixierung
- Worken von entdeckten Grundüberzeugungen / Allgemeinen Glaubenssätzen
- Vorstellung der einzelnen Fixierungen im Detail
- die drei Grundtriebe und die Subtypen
- Merkmale der manchmal schwierig zu erkennende Fixierungen
 
Die durch das Enneagramm entdeckten Muster und Glaubenssätze lassen sich gut mit The Work weiter untersuchen und können als ein möglicher - sehr tiefgreifender - Weg genutzt werden, in tiefere unbewusste Schichten unseres Denkens vorzudringen. Hier bewegen wir uns in Bereiche von tiefverwurzelten allgemeinen Glaubenssätzen und hartnäckigen Identitäts-Konzepten, die im allgemeinen als "Ich-Sätze" oder als "allgemeingültige Wahrheiten" in unserem Denken erscheinen. Diese Konzepte lassen sich mit den herkömmlichen Untersuchungsprozessen oft nicht befriedigend befreien/lösen. Der Ansatz mit dem Enneagramm und dem tiefergehenden Weg des Fühlens und Hinterfragens eröftnet hier neue Möglichkeiten des Loslassens.
 
 
 
Du kannst an diesem Seminar ohne Vorkenntnisse im "Enneagramm" teilnehmen. Wenn du vor dem Seminar dich ein wenig informieren möchtest, können wir dir ein oder zwei Bücher empfehlen. Auch wenn du schon mal mit dem Enneagramm Kontakt hattest - vielleicht durch andere Autoren oder "Schulen", können diese beiden Bücher dir vielleicht eine völlig neue tiefe geben... Entscheide selber:
 
1. Buchempfehlung zum Seminar: "Die neun Farben der Stille - das spirituelle Enneagramm" von Christian Meyer / A. Winkelhofer
http://www.zeitundraum-shop.org/epages/63778448.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63778448/Products/006_Buch-Enneagramm
(Achtung: das Buch ist fast nur über diesen Link zu bestellen. In Buchläden kann es meist nicht gekauft werden oder nur nach Wochen!)
 
2. Buchempfehlung: Eli Jaxon-Bear "Das Spirituelle Enneagramm" - Taschenbuch - ab ca. 10 € neu zu kaufen. In allen Buchläden oder über Amazon/Ebay - z. B.: www.ebay.de/sch/i.html
 
Du kannst dieses Buch vor dem Seminar lesen und/oder nachher zur Vertiefung - es ist DAS Lehrbuch zum Thema "Spirituelles Enneagramm" und wir können es wirklich sehr empfehlen.
 
Vorkenntnisse in The Work sind nicht Bedingung jedoch von Vorteil für dieses Seminar - hier findet keine Einführung in The Work selber statt. Wenn du The Work nicht kennst, kannst du folgendes in Erwägung ziehen: 
Einführungsseminare in The Work kannst du 
hier finden.
 
3. Leseempfehlung zu The Work:  das kleine Buch downloaden und lesen thework.com/sites/thework/downloads/little_book/German_LB.pdf
 
oder gleich das "dicke" Standartwerk von Katie lesen "Lieben was ist" - Byron Katie - als TB, gebundene Ausgabe oder Hörbuch erhältlich.
 
 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
 
 
 
Das Seminar umfasst 5 Termine mit jeweils 3 Stunden: 9.30 bis 13 Uhr - wir arbeiten mit dem Profi-Konferenz-system Zoom.
 
 
1. Teleklasse:    20.7.2019 - 9.30 - 13 Uhr inkl. 15 Min. Pause
2. Teleklasse:    27.7.2019 - 9.30 - 13 Uhr inkl. 15 Min. Pause
3. Teleklasse:      3.8.2019 - 9.30 - 13 Uhr inkl. 15 Min. Pause
4. Teleklasse:    10.8.2019 - 9.30 - 13 Uhr inkl. 15 Min. Pause
5. Teleklasse:    17.8.2019 - 9.30 - 13 Uhr inkl. 15 Min. Pause
 
 
Wenn du an einem der Termine nicht teilnehmen kannst, besteht die Möglichkeit die Aufzeichnung der Teleklasse (Audio und Video) nachträglich anzuschauen/anzuhören.
 
 
 
Zwischen den Teleklassen sind individuell zu vereinbarenden Termine zur Partnerarbeit vorgesehen: 3 Mal ca. 2-3 Std. Hier wird mit Hilfe eines Übungsprogramms gearbeitet, welches die Inhalte der Teleklassen vertiefen kann und Gelegenheit gibt, die entdeckten Konzepte zu worken und loszulassen.
 
Der Kontakt und Austausch innerhalb der Gruppe der Teilnehmer wird über eine WhatsApp Gruppe ermöglicht. So können Fragen und Probleme in der Gruppe geteilt werden und so der gemeinsame Lernprozess unterstützt werden. Die Teilnahme an diesen Gruppen ist freiwillig - niemand muss bei der WhatsApp-Gruppe mitmachen um an dem Online-Kurs teilzunehmen.
 
Die Einwahldaten/-details erhälst du nach der Anmeldung.
Du erhälst von uns einen Link zu Zoom (einer Video-Konferenz-Plattform) und kannst dann auf einem Computer oder Smartphone teilnehmen. Auch eine Teilnahme per Telefon ist möglich - jedoch dann ohne Bild/Video. Bei Telefonverbindungen können individuelle Gebühren anfallen, je nach Anbieter, den du hast.
 
 
Wir freuen uns, wenn du dabei bist und dich einbringst. Dieses Semianr ist eine echte herausforderung an das "kleine ich" - es wird ganz sicher intensiv.
 
 

Leitung: Thias Stecher
 
Ort: Bebericher Str. 170, 41748 Viersen (NRW)
Anmeldung & Infos: anmeldung@theworkflow.de 
oder Mobil Marieke 0157-89315115 
oder Mobil Thias 0173-6174700
 
 
 


Download: Anmeldung_zur_Veranstaltung_bei_Thias-Stecher.pdf
zurück zur Übersicht